FAQ

Plastische Chirurgie

Obwohl die Faltenbildung um die Augen ein unvermeidliches Ereignis ist, wird sie nie wirklich begrüßt. Sie bedeuten den Verlust von Vitalität und Jugend, denn die Falten um die Augen werden immer deutlicher, weil unser Körper nicht mehr in der Lage ist, das Zellwachstum mit einer Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten, die den goldenen Tagen entspricht.Chirurgie ist nicht die einzige Option, aber eine dauerhafte Möglichkeit. Gleichwertige Ergebnisse können durch Tränensäulen-Injektionen mit Hyaluronsäure erzielt werden, einer natürlich vorkommenden Substanz, die die Haut durch Wassereinlagerung anhebt. Hyaluronsäure-Injektionen haben eine Lebensdauer von einem Jahr, bevor der Körper den Zucker abbaut. Daher müssen die Injektionen jährlich angewendet werden, um das jugendliche Aussehen zu erhalten.

Die Fettabsaugung im Allgemeinen ist ein chirurgischer kosmetischer Eingriff, der hartnäckige Fette an verschiedenen Stellen des Körpers entfernt. Die Laser-Liposuktion ist ein laserunterstütztes Verfahren der Fettentfernung. Mit Hilfe von Laserstrahlen wird zunächst das hartnäckige Fett in den Zielbereichen gebrochen oder “emulgiert”, und anschließend wird eine Kanüle eingeführt, um das emulgierte Fett abzusaugen. Bei der Vaser-Liposuktion hingegen wird eine ultraschallunterstützte Kanüle in die Problemzonen eingeführt. Die Kanüle bricht das Fett gleichzeitig auf und saugt es ab. Die Vaser-Liposuktion hat mehr Vorteile als die Laser-Liposuktion. Einige dieser Vorteile sind das geringere Risiko, das Nachbargewebe zu beschädigen und die Beseitigung der schlaffen Haut.

Männer, die unter Gynäkomastie leiden, einer Erkrankung, die zu einer Vergrößerung des Brustgewebes führt, sind gute Kandidaten für den Eingriff. Grundsätzlich können Patienten sich für orale Medikamente entscheiden, um die körperlichen Symptome der Gynäkomastie zu beseitigen, allerdings sind die Medikamente nicht in allen Fällen wirksam. Wenn alles andere versagt, ist eine Operation eine ideale Option, die das ausgeprägte Erscheinungsbild der männlichen Brüste dauerhaft beseitigen kann.

Die Vorbereitungen für jede kosmetische Operation beginnen mindestens zwei Wochen vorher. Zu den Änderungen des Lebensstils, die Ihr Chirurg von Ihnen verlangen kann, gehört der Verzicht auf Rauchen, Alkoholkonsum und anstrengende Aktivitäten. Es ist wichtig, dass Sie sich gut ausruhen. Natürlich wird Ihnen Ihr Chirurg bei der Besprechung ausführliche Anweisungen geben, einschließlich des Verzichts auf bestimmte Kategorien von Medikamenten.

Chirurgie ist nicht die einzige Option, um Gesichtszüge zu verändern oder ein gut definiertes Antlitz zu erhalten. Hyaluronsäure-Filler erfreuen sich aufgrund ihrer vielseitigen Verwendbarkeit einer immer größeren Beliebtheit. Obwohl sie hauptsächlich zur Verjüngung eingesetzt werden, können sie, wenn sie an den richtigen Stellen, wie z. B. den Wangenknochen und der Kieferlinie, eingesetzt werden, einen Hauch von Elevation in den behandelten Bereichen bewirken und so die Illusion eines natürlichen, gut strukturierten Gesichts erzeugen.Hyaluronsäure-Filler können in die Lippen injiziert werden, um pralle Lippen zu erreichen. Im Gegensatz zu chirurgischen Eingriffen sind Hyaluronsäurefüller nicht dauerhaft und ihre Wirkung lässt innerhalb eines Jahres nach. Um die ästhetischen Folgen der Injektion aufrechtzuerhalten, muss die Behandlung jährlich wiederholt werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass, obwohl Dermal Filler bestimmten Personen hohle Wangenknochen verleihen können, das Verfahren nicht für jeden geeignet ist. Wenn Patienten nicht von Anfang an die richtige Struktur haben, müssen sie sich für einen chirurgischen Eingriff entscheiden, um das skulpturierte Gesicht zu bekommen, das sie sich wünschen

Es ist ein häufiges Missverständnis, Brustoperationen in zwei Kategorien zu unterteilen: Verkleinerung und Vergrößerung. Obwohl beide einen kleinen Prozentsatz der Brustoperationen ausmachen, konzentrieren sie sich auf die Veränderung der Größe. Eine Bruststraffung ist eine Form der Chirurgie, die sich mit der ästhetischen Verbesserung der Brust, der Brustwarze und des Brustwarzenhofs befasst.Der Effekt der Schwerkraft, des Alterns, der Genetik und des schwankenden Gewichts führt oft dazu, dass die Brust schlaff ist. Das ist kein Grund zur Sorge, denn das jugendliche Aussehen der Brust kann mit einer Bruststraffung wiederhergestellt werden. Minimale Narbenbildung und eine reibungslose Genesung beschließen den Eingriff.

Das variiert von einem Eingriff zum anderen. Die Ergebnisse von Dermalfillern sind augenblicklich, mit kleinen Akzentuierungen in den folgenden Tagen. Bei der Rhinoplastik werden die Ergebnisse durch Schwellungen und Blutergüsse verdeckt, die oft innerhalb von zwei Wochen abklingen. Bei der Rhinoplastik sind die Ergebnisse augenblicklich, werden aber durch Schwellungen und Blutergüsse verdeckt, die oft innerhalb von zwei Wochen abklingen.Die Liste geht in die gleiche Richtung, die Ergebnisse sind augenblicklich, werden aber durch Schwellungen und Blutergüsse verdeckt, die oft innerhalb von Wochen abklingen.

Kosmetische Operationen werden in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt, mit Ausnahme von Fettabsaugungen und Dermalfillern. Ihr Chirurg wird Ihnen entzündungshemmende und schmerzstillende Medikamente verschreiben, um die Beschwerden auf ein Minimum zu reduzieren.

Ihre Optionen hängen davon ab, wo sich Ihre Problemzonen befinden. Straffe Arme werden zum Beispiel durch ein Armlifting erreicht. Hartnäckiges Fett an den Seiten und am Bauch wird mit einer Bauchstraffung behandelt, das Gesäß erhält ein strafferes Aussehen mit einem Brazilian Butt Lift

Kosmetische Zahnheilkunde

Um einen verlorenen Zahn zu ersetzen, haben Sie die Möglichkeit von Zahnimplantaten. Zahnimplantate sind Strukturen, die aus drei Einheiten bestehen, einer Wurzel, einem Aufbau und einer Krone. Im Gegensatz zu Zahnersatz ist die Struktur eines Zahnimplantats mit einer im Kieferknochen verankerten Titanwurzel sicher verankert. Das Implantat fördert in der Regel die Durchblutung des Kieferknochens, da es Druck auf den Bereich ausübt, was es zum einzigen Zahnersatz macht, der Knochenerosionen verhindert. Der Anreiz des Abutments besteht darin, die Krone mit der Wurzel zu verbinden. Im Gegensatz zur Wurzel werden Kronen nicht aus einem Standardmaterial hergestellt. Stattdessen werden sie aus einer vielseitigen Palette von Materialien hergestellt, die jeweils mehrere Eigenschaften besitzen. Besprechen Sie die Optionen mit Ihrem Zahnarzt, um zu sehen, welche Option zu Ihrem Fall und Ihrem Finanzplan passt.Zahnimplantate werden nicht von Anfang an als komplette Einheit eingesetzt. Der Prozess besteht aus drei Hauptschritten.

Schritt 1: Einsetzen der Wurzel Dem Einsetzen der Wurzel geht entweder eine Knochentransplantation voraus oder nicht. Eine Knochentransplantation ist notwendig, wenn der Zahnarzt feststellt, dass Ihr Kieferknochen nicht stark genug ist, um die Struktur eines Implantats zu tragen. Ihre Knochenstärke ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg des Eingriffs. Wenn sich herausstellt, dass der Knochen brüchig ist, wird ein Stück Knochen, ob vom Patienten oder synthetisch hergestellt, eingesetzt, um den Kieferknochen einzurüsten. Nach einigen Monaten baut der Kieferknochen das implantierte Material ab und bildet ein Wachstum auf dem Transplantat, das dessen Festigkeit erhöht. Das Implantat wird dann in einem 15-20 minütigen chirurgischen Eingriff unter der Wirkung einer lokalen Betäubung eingesetzt. Der folgende Schritt wird verschoben, bis der Knochen in 8 bis 10 Wochen mit der Titanwurzel verwachsen ist.

Schritt 2: Einsetzen des Abutments Wenn der Knochen voraussichtlich vollständig mit der Wurzel verwachsen ist, erfolgt das Einsetzen des Abutments. Das Zahnfleisch wird an der Oberfläche geöffnet, um die Oberfläche der Wurzel sichtbar zu machen, das Abutment wird darauf befestigt und das Zahnfleisch wird um das Abutment herum, aber nicht darüber, geschlossen. Die Einheilzeit wird auf etwa zwei Wochen geschätzt.

Schritt 3: Einsetzen der Krone Sobald das Zahnfleisch verheilt ist, kann die Krone sicher eingesetzt werden. Der Vorgang wird in zwei Sitzungen aufgeteilt. In der ersten Sitzung nimmt der Zahnarzt Abdrücke von Ihrem Mund und Ihrer Zahnlücke, um sie an ein externes Labor zu schicken, das die Krone anfertigt. In der zweiten Sitzung wird die Krone eingesetzt und auf der Schnapp-Kupplung befestigt.

Zahnimplantate haben eine Lebenserwartung von 5-15 Jahren. Zu den Faktoren, die die Langlebigkeit von Zahnimplantaten beeinflussen, gehören Mundhygienepraktiken, Essgewohnheiten und das Material der Krone.

Zahnimplantate werden genau wie natürliche Zähne behandelt. Von den Patienten wird erwartet, dass sie sie zweimal täglich putzen, Zahnseide verwenden und mit antibakterieller Mundspülung oder Kochsalzlösung spülen.

Ein fehlgeformter, verfärbter oder abgebrochener Zahn muss nicht unbedingt extrahiert werden, solange die Wurzel intakt ist und nicht angegriffen wird. Einige der Optionen sind zahnärztliche Veneers und zahnärztliche Kronen.Zahnkronen umhüllen einen Zahn vollständig, geben ihm Stärke, halten ihn zusammen und verdecken seine Unförmigkeit. Zahnkronen können auf jeden Zahn aufgesetzt werden, unabhängig von seiner Position.Dental-Veneers, auf der anderen Seite, nicht vollständig Incase einen Zahn. Stattdessen sind sie kappenartige Strukturen, die den vorderen Teil des Zahns bedecken, weshalb sie nur auf den vorderen Zähnen verwendet werden.

Die durchschnittliche Lebensdauer von Zahnveneers kann bei richtiger Pflege etwa 5-10 Jahre betragen. Die kappenartigen Strukturen sind nicht von Natur aus zerstörbar und müssen gepflegt werden, um ihre Zusammensetzung zu erhalten. Zahnkronen haben eine Lebenserwartung von 5-15 Jahren. Auch hier kann eine gute Mundhygiene und die Vermeidung der Verwendung der Zähne als Werkzeug die Lebensdauer von Kronen oder Veneers bis zur Schwelle verlängern.

Wurzelinfektionen werden typischerweise mit einer Wurzelkanalbehandlung behandelt. Dabei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem der Zahn bis zur infizierten Wurzel aufgebohrt wird und später die infizierten Teile herausgesaugt werden. Anschließend wird die Wurzel mit etwas Guttapercha versiegelt, um zu verhindern, dass erneut Bakterien in die Wurzel eindringen können. Was dann von der Wurzel übrig bleibt, hängt ganz von der Tiefe und dem Ausmaß der Infektion ab und wird mit einer typischen Krone wiederhergestellt. Wenn die Wurzel extrahiert wird, wird Ihr Zahnarzt die verfügbaren restaurativen Optionen für Ihren Fall besprechen.

In der Vera Clinic bieten die Zahnärzte ein vielseitiges Angebot an Anästhesieoptionen. In den meisten Fällen wird ein lokales Anästhetikum angewendet, um den behandelten Bereich zu betäuben, so dass die Patienten während des gesamten Eingriffs keinerlei Schmerzen oder Unbehagen verspüren. Oftmals ist eine Vollnarkose erforderlich, manchmal auch Sedativa. Beruhigungsmittel betäuben den Patienten nicht und versetzen ihn nicht in Schlaf. Die Wirkung der Sedierung erstreckt sich über den ganzen Körper und der Patient wird von einem Gefühl des Komforts und der Ruhe überwältigt. Die Sedierung ist eine ideale Option für Patienten mit zahnmedizinisch bedingten Phobien, da die Patienten keine Erinnerung an den Eingriff haben, wenn die Wirkung der Sedierung nachlässt.

Eine kieferrekonstruktive Operation ist nicht immer notwendig. In einigen Fällen kann die Kieferneuausrichtung mit Kieferorthopädie behoben werden. Eine Operation ist fast der letzte Ausweg und wird in extremen Fällen benötigt oder in Fällen, in denen eine korrekte Ausrichtung nicht durch eine Zahnspange erreicht werden kann.

Die Dauer der Behandlung mit einer Zahnspange variiert von Person zu Person, abhängig von der Schwere der Fehlstellung. Typischerweise beträgt die kürzeste Dauer 6 Monate und die längste 30 Monate.

Vera Clinic One Stop for all Your Hair Transplant and Cosmetic Surgery needs in Turkey has 4.82 out of 5 stars 2119 Reviews on ProvenExpert.com