Überspringen zu Hauptinhalt

Eine Behandlung mit  Lachs-DNA gehört zu den natürlichen Methoden der Hautverjüngung. 

Der Grund hierfür ist ganz einfach: Die Lachs-DNA kommt der DNA der Menschen  am nächsten, da sie eine ähnliche Struktur aufweist. Deswegen ist es sehr wahrscheinlich, dass die Lachs-DNA die besten Reparatur-Fähigkeiten besitzt und die Entstehung von Falten sowie den Alterungsprozess hinauszögert.

Lachs-DNA wird aus einem echten Lachs gewonnen und kann zur Verjüngung der Haut, insbesondere der Gesichtshaut, eingesetzt werden. Die Lachs-DNA unterstützt   die Haut dabei sich zu regenerieren und ihren Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen.  Dieser Effekt führt dazu, dass Fältchen reduziert werden sowie und Alterungseffekten ausgebremst werden. 

Die behandelte Haut ist somit in der Lage mehr Feuchtigkeit zu speichern und gewinnt an Elastizität zurück. Daraus resultiert ein jünger Erscheinungsbild der Haut.

Vorteile von Lachs-DNA für die Haut

  • Erhöht die Hautfeuchtigkeit
  • Stärkt die Elastizität und strafft zudem auch die Hautstruktur
  • Lässt die Hautoberfläche glänzen
  • Schützt vor schädlichen Sonnenstrahlen und kann die Bildung neuer Sonnenflecken verhindern
  • Beseitigt die durch Umweltfaktoren bedingte Trockenheit der Haut
  • Lässt die Haut weicher werden

Sie möchten noch mehr Informationen Rund um das Thema “Hautbehandlung mit  Lachs-DNA”?

Kontaktieren Sie uns jederzeit. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

An den Anfang scrollen